Loading
Best - Kopiersysteme
Franz-Wilhelm-Beck-Straße 15
35519 Rockenberg
HOTLINE 0 60 33 / 926 18 45
www.best-kopiersysteme.de
info@best-kopiersysteme.de

HOTLINE
0 60 33 / 926 18 45

Drucker unter Mac OSX installieren und Druckprobleme beheben - Artikel kostenlos als E-Book Laden Sie sich diesen Artikel Kostenlos als E-Book herunter - wir bitten Sie nur um ein Tweet- oder Facbook- Link!

Seite drucken
Seite drucken

Drucker unter Mac OSX installieren und Druckprobleme beheben



Drucker unter MacOS X


Drucker unter Mac OSX installieren und im Netzwerk freigeben

Einen neuen Drucker unter MacOS X zu installieren ist in der Regel leicht zu bewerkstelligen. MacOS X findet die aktuellsten Druckertreiber
< Ein Druckertreiber ist eine Softwaredatei. Anwendungen (Word, Excel usw.) können mittels eines auf einem PC installiertem Druckertreiber auf einem Kopierer oder Drucker ausdrucken. >
von vielen Herstellern. Um einen neuen Drucker zu installieren gehen Sie folgendermaßen vor. Als erstes öffnen Sie die Systemeinstellungen unter Programme.

Siehe folgende Abbildung Systemeinstellungen unter Mac OSX

Mac OSX Systemeinstellungen


Unter Hardware in den Systemeinstellungen finden Sie den Menüpunkt „Drucken & Faxen“. Öffnen Sie diesen Menüpunkt um einen neuen Drucker zu installieren oder zu konfigurieren.
Einen neuen Drucker hinzufügen können Sie mit dem Button Plus (+) auf der linken Seite unter „Drucker“. Um einen neuen Drucker zu installieren oder einen bestehenden Drucker zu konfigurieren muss das Schloss geöffnet sein. Sollte das Schloss geschlossen sein öffnen Sie dieses (Sie werden aufgefordert das Administrator Passwort ein zu geben).

Siehe folgende Abbildung Drucken & Faxen

Drucken und Faxen Mac OSX


USB
< USB heißt Universal Serial Bus. Mit einem USB Anschluss können Sie Ihren Canon Digitalkopierer per „Plug and Play“ an einem PC Anschließen. Der USB Anschluss von Ihrem PC erkennt sofort welcher Digitalkopierer angeschlossen ist und installiert im Idealfall automatisch die dazugehörigen Treiber auf dem PC. >
und Netzwerkdrucker unter Mac OSX installieren und im Netzwerk freigeben


Die Treiber für einen USB Drucker findet MacOS X in der Regel selbstständig. Wenn dies nicht der Fall sein sollte laden Sie sich die Mac Druckertreiber bei den jeweiligen Herstellern herunter. Installieren können Sie die Druckertreiber unter dem Punkt „Drucken mit:“. Wählen Sie hier Ihren heruntergeladenen Druckertreiber aus. Einen IP Netzwerkdrucker installieren Sie folgendermaßen. Gehen Sie in dem Fenster „Drucker hinzufügen“ auf den Reiter IP. Unter dem Punkt „Adresse“ geben Sie die IP Adresse des Druckers an (Beispiel: 192.168.1.5). Unter dem Punkt „Name:“ Geben Sie einen sinnvollen Namen für den Drucker an. Unter dem Punkt „Standort:“ können Sie den Standort angeben wo der Drucker real steht (Beispiel: Abteilung Einkauf). Bei dem installieren eines IP-Druckers können Sie unter dem Punkt „Drucken mit:“ auch den Druckertreiber auswählen (wie beim Installieren eines USB Druckers).

Sie folgende Abbildung Mac IP Drucker hinzufügen

Mac OSX IP Drucker hinzufuegen


Wenn Sie einen bereits bestehenden Drucker in ihrem Netzwerk freigeben wollen setzen Sie einen Hacken unter dem Punkt „Diesen Drucker im Netzwerk freigeben“. Die Berechtigungen des freigegebenen Drucker setzen Sie unter dem Punkt „Systemeinstellung „Freigaben“...“.

Siehe folgende Abbildung Mac Drucker im Netzwerk freigeben

Drucker unter Mac OSX im Netzwerk freigeben


In dem Fenster „Freigaben“ setzen Sie auf der linken Seite einen Haken unter „Druckerfreigabe“. In dem mittleren Fenster können Sie einen Haken für die frei zu gebenden Drucker setzen. In dem rechten Fenster können Sie Benutzer hinzufügen und die Berechtigungen der Benutzer einstellen.


Windows Netzwerkdrucker unter Mac OSX installieren

Um einen freigegebenen Netzwerkdrucker auf einem Windows Rechner unter MacOS X zu installieren gehen Sie folgendermaßen vor. Gehen Sie auf den Punkt „Drucker hinzufügen“ und wählen den Reiter „Windows“ aus. Auf der linken Seite sollten die Arbeitsgruppen angezeigt werden. Wählen Sie die Arbeitsgruppe in dem sich der Windows Netzwerkdrucker befindet aus. Im mittleren Fenster finden Sie die Windows Arbeitsgruppenrechner. Wählen Sie den Arbeitsgruppenrechner aus, auf welchem sich der freigegebene Netzwerkdrucker befindet aus.

Siehe folgende Abbildung Windows Netzwerkdrucker unter Mac OSX installieren

Drucker Installieren aus Windows Netzwerk


Im nächsten Punkt müssen Sie sich auf dem Windows Rechner Authentifizieren. Geben Sie hier den Benutzernamen und das dazugehörige Kennwort ein. Setzen Sie einen Haken unter „Kennwort im Schlüsselbund sichern“ und klicken auf „Verbinden“.

Siehe folgende Abbildung Authentifizierung auf einem Windows PC

Auf Windows PC Authentifizieren


Im nächsten Schritt finden Sie auf der rechten Seite die freigegebenen Drucker. Wählen Sie den gewünschten Drucker aus. Auch hier können Sie den Namen und den Standort des Druckers angeben.

Siehe folgende Abbildung Windows Netzwerkdrucker auswählen

Windows Drucker unter Mac OSX auswaehlen


Unter dem Punkt „Drucken mit:“ können Sie wieder die Druckertreiber auswählen.

Siehe folgende Abbildung Druckersoftware auswählen

Software fuer Windows Drucker unter Mac OSX auswaehlen


In nur 30 Sekunden den passenden Drucker finden!
Sie sind auf der Suche nach einem preiswerten Drucker?
Klicken Sie HIER und geben Sie einfach kurz Ihre Angaben ein - wir erstellen Ihnen umgehend ein unverbindliches Angebot
Drucker finden!



Mit einem Drucker unter Mac OSX drucken und Erweiterte Einstellungen vornehmen

Wenn Sie unter MacOS X drucken wollen gehen Sie oben auf den Reiter „Datei“ und dann auf den Punkt „Drucken...“. Drucken können Sie auch aus jeder Anwendung unter Mac OSX mit der Tastenkombination „cmd (Apfel) + P“ (Weitere „Sinnvolle" Tastenkombinationen finden Sie auf der Apple Support Seite). In dem Fenster „Drucken“ können Sie Ihren Drucker auswählen. Wenn Sie ein PDF
< PDF bedeutet ausgeschrieben Portable Document Format. PDF ist eine, von der Firma Adobe, Weiterentwicklung von Post Script. Die Darstellung von PDF Dokumenten erfolgt mittels eines Readers (Acrobat Reader). Im Gegensatz zu Post Script können in einem PDF Dokument Funktionen wie Hyperlinks, Kompressionen und Verschlüsselung eingebunden werden. PDF Dokumente können Sie unter Windows unter anderem mit den Tools Ghostscript und Free PDF oder PDF Creator erstellen. Diese Windows Tools werden wie ein Drucker installiert, jedoch erzeugt dieser Drucker keine Ausdrucke auf Papier, er erzeugt ein PDF. Unter Macintosh ist Standardmäßig ein „PDF Drucker“ installiert. Um gut Druckbare PDFs zu erzeugen empfiehlt sich ein Blick auf die Webseite von www.gwg.org >
Ihres Dokuments erstellen wollen können Sie auf den Punkt „PDF“ klicken.

Siehe folgende Abbildung Datei Drucken

Datei unter Mac OSX drucken


Die Erweiterten Druckeinstellungen finden Sie in dem Sie auf den Pfeil rechts neben dem Punkt „Drucker:“ klicken.

Siehe folgende Abbildung Erweiterte Druckoptionen unter Mac OSX auswählen

Erweiterte Druckoption unter Mac OSX auswaehlen


Je nachdem welchen Drucker Sie haben stehen Ihnen verschiedene erweiterte Druckeinstellungen zur Verfügung. Beispiele sind hier Layout, Farbanpassung, Papierhandhabung, Papierzufuhr, Deckblatt, Zeitplan, Endverarbeitung, Qualität und Sonderfunktionen.

Siehe folgende Abbildung Erweiterte Druckoptionen unter Mac OSX

Erweiterte Druckoptionen unter Mac OSX anzeigen


Unter dem Punkt „Endverarbeitung“ in den erweiterten Druckoptionen können Sie zum Beispiel auswählen ob Sie Einseitig oder Doppelseitig drucken wollen (Anmerkung: doppelseitiges Drucken spart Papier und schont somit unsere Umwelt!). Sie können in diesem Punkt auch festlegen ob oder wie Ihre Bindung aussehen soll. Unter dem Punkt „Endverarbeitungsdetails...“ bekommen Sie eine Zusammenfassung Ihrer Endverarbeitung angezeigt.

Siehe folgende Abbildung Endverarbeitung

Erweiterte Druckoptionen unter Mac OSX Endverarbeitung


Unter den Erweiterten Druckeinstellungen „Layout“ können Sie auswählen ob Sie einen „Rahmen“ um Ihre gedruckte Datei benötigen. Eine weitere Sinnvolle Einstellung ist die Funktion „Seiten pro Blatt:“. Hier können Sie festlegen wie viel Seiten des Dokuments auf ein Blatt Papier gedruckt werden sollen (Anmerkung: mit dieser Funktion sparen Sie auch Papier und schonen auch hier unsere Umwelt. Diese Funktion ist Empfehlenswert beim drucken von Webseiten).

Siehe folgende Abbildung Erweiterte Druckeinstellungen Layout unter Mac OSX

Erweiterte Druckeinstellungen unter Mac OSX Layout


Unter den erweiterten Druckeinstellungen „Qualität“ können Sie die Ausgabequalität des Ausdrucks festlegen. Wenn Sie einen Farbdrucker oder Farbkopierer haben können Sie unter dem Punkt „Farbmodus“ festlegen ob Ihr Dokument in Farbe oder Schwarz
< Schwarz wird zum drucken oder kopieren von Dokumenten benötigt. Schwarz wird auch für eine Farbkopie benötigt. Bei Farbausdrucken dient Schwarz für den Kontrast bzw. Tiefe. Ein „Leuchtendes“ Schwarz bei Farbdruckern erhalten Sie mit 50% Cyan, 0% Magenta, 0% Gelb und 100% Schwarz. Tiefschwarz bei Farbdruckern erhalten Sie mit 75% Cyan, 35% Magenta, 35% Gelb und 100% Schwarz. >
/ Weiß gedruckt werden soll.

Siehe folgende Abbildung Erweiterte Druckeinstellungen Qualität

Mac OSX Drucken Qualitaet auswaehlen


Wenn Sie in den Druckoptionen „Qualität“ auf Qualitätseinstellungen gehen können Sie unter anderem die Farbabstufungen und die Halbtöne festlegen. Bei einigen Druckermodellen können Sie auch eine Tonersparfunktion aktivieren (auch diese Funktion schont unsere Umwelt da Sie weniger Toner
< Toner ist das Pulver welches beim drucken oder kopieren auf das Papier gebracht wird und dadurch der sichtbare Ausdruck beziehungsweise die Kopie erstellt wir. Die Tonerfarben können entweder Schwarz, Magenta, Gelb oder Cyan sein. >
verbrauchen).

Siehe folgende Abbildung Qualitätseinstellungen

Erweiterte Qualitaetseinstellungen Mac OSX drucken


Wenn Sie in dem Punkt „Qualitätseinstellungen“ auf „Erweiterte Einstellungen...“ gehen, können Sie (bei Farbdruckern und Farbkopierer) die Tonerdichte der einzelnen Farben verändern (diese Funktion ist unter anderem Sinnvoll wenn Ihr Farbdrucker oder Multifunktionsdrucker nicht richtig Kalibriert ist. Wie Sie Farbkopierer kalibrieren haben wir in einem früheren Artikel beschrieben "Farbkalibrierung").

Siehe folgende Abbildung Tonerdichte Einstellungen

Tonerdichte unter Mac OSX einstellen


Wenn Sie im oben genannten Punkt auf „Farbeinstellungen...“ gehen, können Sie die Helligkeit, den Kontrast oder einzelne Farben Einstellen oder nach Ihren Bedürfnissen anpassen.

Siehe folgende Abbildung Farbeinstellungen

Farbjustage beim Drucken unter Mac OSX


Unter den Erweiterten Druckeinstellungen „Farbanpassung“ können Sie das ColorSync Profil anpassen. Sie können entweder die Farbprofile des Herstellers benutzen oder aber Sie erstellen ein eigenes Farbprofil (Eine gute Webseite zu diesem Thema ist www.color.org).

Siehe folgende Abbildung Farbanpassung

Farbanpassung drucken unter Mac OSX


Desktopdrucker und Druckerwarteliste unter Mac OSX

Einen „Desktopdrucker“ unter Mac OSX „Snow Leopard“ zu erstellen ist absolut einfach. Gehen Sie unter den Systemeinstellungen in das Menü „Drucken & Faxen“ und ziehen den gewünschten Drucker einfach auf Ihren Desktop. Den Drucker können Sie auch einfach in Ihr Dock ziehen. Bei früheren Mac Betriebssystemen gab es im Menüpunkt „Drucker & Faxen“ einen extra Punkt „Desktopdrucker erstellen“, dieser Punkt fehlt bei den neueren Mac Betriebssystemen. Das schöne an einem „Desktopdrucker“ unter Mac ist, das Sie zum einen einfach Ihre Dokumente auf das Druckersymbol ziehen können um Ihr Dokument zu drucken (Das Dokument wird automatisch geöffnet. Jedoch müssen Sie dieses nach dem drucken schließen wenn Sie es nicht mehr benötigen). Ein weiterer Vorteil eines „Desktopdruckers“ ist das Sie im Bedarfsfall mit einem Klick Ihre Druckerwarteschlange öffnen können (Sie müssen nicht erst in „Systemeinstellungen“ und dann „Drucken & Faxen“ klicken um diese zu öffnen). In der Druckerwarteliste können Sie einen Druckjob unter anderem anhalten, stoppen oder wieder fortsetzen. Weiter können Sie sich die Füllstände Ihrer Tinte oder des Toners anzeigen lassen. Über die Druckerwarteliste gelangen Sie zusätzlich in die Konfiguration Ihres Druckers.

Siehe folgende Abbildung Mac OSX Druckerwarteliste

Mac OSX Druckerwarteliste


In nur 30 Sekunden den passenden Drucker finden!
Sie sind auf der Suche nach einem billigen Drucker?
Klicken Sie HIER und geben Sie einfach kurz Ihre Angaben ein - wir erstellen Ihnen umgehend ein unverbindliches Angebot
Drucker finden!



Bei Druckproblemen Mac OSX Drucksystem zurücksetzen

Wenn Ihr Drucker absolut Streikt können Sie folgende Maßnahmen durchführen. Bei einem USB Drucker überprüfen Sie als erstes ob die USB Verbindung zu Ihrem Mac in Ordnung ist (USB Kabel ziehen und eventuell an einem anderen USB Port testen). Überprüfen Sie ob Ihr Drucker am Strom hängt und ob dieser auch eingeschaltet ist. Bei einem Netzwerkdrucker überprüfen Sie ob Ihr Netzwerkkabel ordnungsgemäß angeschlossen ist. Überprüfen Sie ob Sie Ihren Netzwerkdrucker von Ihrem Mac aus „An Pingen“ können (Den Ping Befehl finden Sie unter Programme -> Dienstprogramme -> Netzwerkdienstprogramm. Hier haben Sie oben einen Reiter „Ping“, geben Sie Hier die IP Adresse Ihres Druckers ein und klicken auf „Ping“. Sie sollten in etwa folgendes Angezeigt bekommen „64 bytes from 192.168.1.5: icmp_seq=0 ttl=60 time=5.007 ms“). Ein Neustart Ihres Macs kann bei Druckproblemen auch oft Wunder bewirken. Sollten alle gerade genannten Lösungsansätze Ihre „Druckprobleme“ nicht beseitigt haben können Sie noch das „Drucksystem zurücksetzen“.
Achtung: Bei dem zurücksetzen Ihres Drucksystems unter Mac OSX werden alle verfügbaren Drucker und alle Druckaufträge gelöscht. Nach dem zurücksetzen Ihres Drucksystems müssen alle Drucker wieder neu installiert werden!
Zum zurücksetzen des Drucksystems gehen Sie in den Menüpunkt „Drucken & Faxen“ klicken Sie mit Ihrer Maus und gedrückter „ctrl“ Taste in das linke Feld wo sich Ihre Drucker befinden. Es erscheint „Drucksystem zurücksetzen...“, wählen Sie dies aus.

Siehe folgende Abbildung Mac OSX Drucksystem zurücksetzen

Mac OSX Drucksystem zuruecksetzen


Es erscheint eine Warnmeldung die Sie nochmals mit „OK bestätigen müssen.

Siehe folgende Abbildung Warnmeldung Mac OSX Drucksystem zurücksetzen

Warnmeldung Mac OSX Drucksystem zuruecksetzen


Dritt Software Empfehlung bei Druckerproblemen mit Mac OSX

Unter der Webseite www.fixamacsoftware.com finden Sie die Software „Print Therapy“. (Zum Stand vom 08.09.2011 gab es Versionen für Mac OSX 10.1.2 bis 10.6.x. Die Version für Lion 10.7.x war in Vorbereitung). Diese Software löst bequem mit einem Klick alle Druckerprobleme unter OSX (Berechtigungen und Systemfiles werden zurückgesetzt und oder repariert). Die Software können Sie für 7 Tage testen oder für ca. 30 US Dollar kaufen und installieren.

Siehe folgende Abbildung Print Therapy von Fixamac

Print Therapy von Fixamac


Bei Druckproblemen Zugriffsberechtigungen unter Mac OSX reparieren

Wenn alle oben genannten Lösungsvorschläge Ihre Druckprobleme noch nicht behoben sind können Sie auch mit dem „Festplattendienstprogramm“ die Zugriffsberechtigungen überprüfen und reparieren. Vorher können Sie noch einen Versuch starten ob Ihre Druckprobleme auch mit einem anderen Benutzer auf dem Mac bestehen. Wenn kein anderer Benutzer auf Ihrem System vorhanden ist, legen Sie diesen kurz an (Programme -> Systemeinstellungen - >Benutzer und mit dem Plus „+“ einen neuen Benutzer einrichten). Melden Sie sich mit dem neu angelegten Benutzer an und überprüfen ob auch hier Ihre Druckprobleme bestehen. Wenn auch dieser Lösungsansatz keinen Erfolg gebracht hat öffnen Sie das Festplattendienstprogramm (Programme -> Dienstprogramme -> Festplatten-Dienstprogramm). Hier können Sie auf der linken Seite Ihre zu überprüfende Festplatte auswählen und dann auf „Zugriffsrechte des Volumes überprüfen“ klicken. Der Vorgang beansprucht je nach Festplattengröße und Einstellungen einige Zeit (Nehmen Sie sich die Zeit und unterbrechen den Vorgang wenn möglich nicht!). Wenn Probleme mit der Zugriffsberechtigung festgestellt wurden können Sie diese mit dem Button „Zugriffsrechte des Volumes beheben“ beseitigen lassen. Apple Supportseite „Festplattendienstprogramm“. Apple Supportseite „Probleme Zugriffsberechtigungen“. Apple Supportseite „Festplattendienstprogramm und fsck“.

Siehe folgende Abbildung Festplattendienstprogramm unter Mac OSX

Mac OSX Druckberechtigungen mit Festplattendienstprogramm reparieren


Das CUPS Drucksystem

Das Drucksystem CUPS ist ein Open Source Projekt welches von Apple für Mac OSX und andere Unix Betriebssysteme entwickelt wurde. CUPS steht für die Abkürzung Common Unix Printing System. Weitere Informationen zu CUPS finden Sie unter www.cups.org. Weitere Informationen zu den Open Source Produkten von Apple finden Sie unter folgendem Link: http://developer.apple.com/opensource/. Sie können alle Drucker mit jedem Internetexplorer (Mozilla, Safari, Chrome, Firefox, Opera usw.) auf einem Mac mit der Adresse http://localhost:631/printers aufrufen (Der Mac auf welchem die Drucker installiert sind fungiert als „CUPS Server“).


Die Umwelt schonen beim „Bewussten“ drucken mit Mac OSX

Da viele Dokumente zwar immer mehr am Mac oder PC gelesen werden ist es doch oft unumgänglich Dokumente auf Papier zu bringen. Damit Sie nicht unnötig Ressourcen (Papier, Toner, Tinte, Strom) verschwenden, beherzigen Sie einige Tipps von uns.
1. Überlegen Sie vor dem Drucken ob Sie den Ausdruck wirklich benötigen
2. Versuchen Sie Ihre Dokumente doppelseitig aus zu drucken (Sie sparen Papier)
3. Versuchen Sie den Tonersparmodus in Ihrem Druckertreiber zu aktivieren
4. Unter den Erweiterten Druckeinstellungen „Layout“ auf mehrere Seiten pro Blatt einstellen.

Siehe Abbildung Druckkosten mit der erweiterten Druckfunktion "Layout" sparen

Druckkosten mit der Funktion Layout sparen


In nur 30 Sekunden den passenden Drucker finden!
Sie sind auf der Suche nach einem gebrauchten Drucker?
Klicken Sie HIER und geben Sie einfach kurz Ihre Angaben ein - wir erstellen Ihnen umgehend ein unverbindliches Angebot
Drucker finden!



Diese FAQ Artikel könnten Sie auch Interessieren:

Probleme bei Netzwerkdrucker unter Mac OSX

Tastenkombinationen unter Mac OSX

Canon Scan to File Probleme beheben

Mac OSX zeigt Dock nicht an

Startschwierigkeiten unter Mac OSX beheben

Glasscheibe iMac 27 Zoll ausbauen

Drucken mit iPad auf Efi Controller

Drucken mit dem iPad

Drucken mit dem iPad auf jedem Drucker

Fotos ohne iTunes in iPad importieren


In nur 30 Sekunden den passenden Kopierer finden!
Sie sind auf der Suche nach einem gebrauchten Kopierer?
Klicken Sie HIER und geben Sie einfach kurz Ihre Angaben ein - wir erstellen Ihnen umgehend ein unverbindliches Angebot
Kopierer finden!



Diese Drucker und Kopierer könnten Sie Interessieren:

Canon Multifunktionsdrucker Farb IRC 2880i

Canon Farbkopierer A3 IRC 3380i

DIN A3
< DIN A3: Das DIN A3 Format hat eine Kantenlänge von 297 mm x 420 mm. Das DIN A3 Papierformat ist halb so groß wie DIN A2. DIN ist die Abkürzung für „Deutsche Institut für Normung e. V.“http://www.din.de" >
Multifunktionsdrucker Canon IR
< IR in den Modellnamen der Canon Digitalkopierer bedeutet Image Runner. >
4570

Preiswerter Multifunktionsdrucker Canon IR 3045

Billiges A3 Farbkopiersystem Canon CLC 5151

Canon Tischkopierer IR 1024A

Gebrauchter DIN A4
< DIN A4: Das DIN A4 Format hat eine Kantenlänge von 210 mm x 297 mm. Das DIN A4 Papierformat ist halb so groß wie DIN A3. DIN ist die Abkürzung für Deutsche Institut für Normung e. V. >
Tischkopierer Canon IR 1022i

DIN A3 Multifunktionskopierer Canon IR 2016i

DIN A3 Hochleistungsdrucker Canon IR 5570

Canon IRC 4580i Farbdrucker


In nur 30 Sekunden den passenden Drucker finden!
Sie sind auf der Suche nach einem billigen?
Klicken Sie HIER und geben Sie einfach kurz Ihre Angaben ein - wir erstellen Ihnen umgehend ein unverbindliches Angebot
Drucker finden!


 

 

 

Kommentare (2)

Sie überprüfen: Drucker unter Mac OSX installieren und Druckprobleme beheben
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star 5/5 (2)
Facebookdel.icio.usStumbleUponDiggGoogle+Twitter
Gravatar
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star
Lydia sagt...
Danke für den Artikel, hat mir sehr weiter geholfen.Der Abschnitt wie man das Mac Drucksystem zurück setzen kann war bei mir die Lösung, ich konnte weder auf meinen USB Druckern noch auf meinen Netzwerkdruckern von meinem imac ausdrucken.
4th December 2012 9:42am
Gravatar
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star
Steffan sagt...
Sehr gute Beschreibung, hat mir weiter geholfen. Danke!
5th July 2012 4:59pm
Seite 1 von 1

Kommentar Hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
blank
blank
Smile Sad Huh Laugh Mad Tongue Crying Grin Wink Scared Cool Sleep Blush Unsure Shocked
blank
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank
Meine Daten auf diesem Computer.
blank
Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und verstanden. *
blank
Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und stimme ihnen zu. *
blank
blank
Powered by Commentics

 

 




[zum Seitenanfang]