A3 Farb- Kopierer/Drucker

Erst die Gedanken, dann die Tat ! Vor dem Einkauf des neuen Kopierers oder Druckers für Ihr Unternehmen machen Sie sich sicherlich zunächst einmal Gedanken über das zukünftige Bürogerät. Was genau benötigen Sie: ein Schwarz-Weiß-Gerät, einen Farbkopierer, ein All-in-one-Gerät? Was muss das... [mehr]
Erst die Gedanken, dann die Tat ! Vor dem Einkauf des neuen Kopierers oder Druckers für Ihr Unternehmen machen Sie sich sicherlich zunächst einmal Gedanken über das... [mehr]
Fenster schließen
A3 Farb- Kopierer/Drucker

Erst die Gedanken, dann die Tat!

Vor dem Einkauf des neuen Kopierers oder Druckers für Ihr Unternehmen machen Sie sich sicherlich zunächst einmal Gedanken über das zukünftige Bürogerät. Was genau benötigen Sie: ein Schwarz-Weiß-Gerät, einen Farbkopierer, ein All-in-one-Gerät? Was muss das Gerät können, was darf es kosten, wie groß kann es sein, welche weiteren Funktionen sind für Ihr Unternehmen wichtig?

Am besten machen Sie sich eine Liste und schreiben alles auf, was Ihnen zu Ihrem neuen Bürogerät durch den Kopf geht. Befragen Sie auch Ihre Mitarbeiter. Schließlich sind sie es, die im Alltag mit dem Farbkopierer oder einem ähnlichen Gerät arbeiten werden.

Warum es ein Farbkopierer sein sollte

Stellen Sie sich vor: Sie gründen ein eigenes Unternehmen, machen beispielsweise Ihren Traum vom eigenen Reisebüro wahr. Nun kommt der ganze Formalkram auf Sie zu. Dann brauchen Sie die geeigneten Räumlichkeiten und natürlich auch die Büroausstattung. Vom Stuhl über den Schreibtisch bis hin zur Wahl des richtigen Kopierers müssen Sie alles entscheiden: Soll es ein Farbkopierer sein oder reicht ein Schwarz-Weiß-Kopierer? Oder doch ein Multifunktionsgerät, das in Farbe, schwarz-weiß drucken, kopieren und scannen kann?

Was spricht für den Farbkopierer?

Gerade in unserem Beispiel bietet sich ein Farbkopierer an. Ein Reisebüro lebt von den Eindrücken, die es an seine Kunden weitergibt. Vielleicht benötigt der Kunde nicht den kompletten Katalog, dafür aber nur die Seiten über die Malediven. Schade wäre es doch, wenn man ihm nun das azurblaue Wasser in Grautönen mitgeben würde. Hier lohnt sich der Farbkopierer auf jeden Fall. Werbeagenturen und Grafiker arbeiten sowieso mit Farbkopierern, größere Unternehmen auch.

Auch für Sie ein Farbkopierer?

Zurück zu Ihren Überlegungen, Sie haben Ihren Kopierbedarf, Ihr Budget ermittelt, die Mitarbeiter befragt und denken nun über einen Farbkopierer nach. Zwar werden Sie nicht so oft einen Farbkopierer benötigen, aber Sie möchten dennoch diese Option besitzen. Sie wissen, dass Farbe besser im Gedächtnis bleibt und dass man sich damit aus der Masse und auch von der Konkurrenz abheben kann. Bunter Auftritt gegen graues Mäuschen. Sie überlegen, welche zusätzlichen Vorteile ein Farbkopierer hat.

Wenn Sie sich für einen Farbkopierer mit Laserdruck entscheiden, benötigen Sie Toner statt Tinte. Toner ist ein hochfeines Pulver und hat gegenüber der Tinte entscheidende Vorteile: Es trocknet nicht aus und hat dadurch eine deutlich längere Lebensdauer als Tinte. Toner ist günstiger im Verbrauch und in der Anschaffung als Tinte. Zudem sind Laserdrucker schneller als Tintendrucker und die Qualität der Kopien ist sichtbar besser.

Die Vorteile eines Farblaserdruckers auf einen Blick:

- Mit einem Farbkopierer hinterlassen Sie einen bunten Eindruck.
- Ein Farbkopierer erzeugt qualitativ bessere Kopien.
- Mit einem Farbkopierer erstellen Sie richtig schnell richtig viele Kopien.


Bildbearbeitung beim Farbkopierer

Die Farbkopierer von heute arbeiten in der Regel digital, in unserem Sortiment finden Sie überwiegend solche Geräte. Dadurch sind die Farbkopierer mehr als nur einfache Farbkopierer. Längst haben Sie sich zu wahren Tausendsassas im Büroalltag etabliert.

Beim Arbeitsablauf eines Digitalkopierers wird zunächst einmal das Dokument, das kopiert werden soll, gescannt und in einen Arbeitsspeicher abgelegt. Darauf kann dann zurückgegriffen werden, so ist auch eine Bildbearbeitung möglich. Dadurch verbessert ein digitaler Farbkopierer Ihre Vorlage und holt noch mehr aus ihr heraus.
Der Arbeitsspeicher ist auch für die Schnelligkeit verantwortlich. Wenn Sie mehrere Kopien einer Vorlage benötigen, wird nicht jede Kopie einzeln belichtet. Stattdessen greift der Farbkopierer auf den Arbeitsspeicher zurück. Dadurch wird der Kopiervorgang schneller.


Was Sie beim Kauf eines Farbkopierers beachten sollten

Um gute Kopierergebnisse zu bekommen, ist die Auflösung wichtig. Das ist die Zahl, die in der Einheit „dpi“ angegeben wird (= dots per inch, auf Deutsch: Punkte pro Zoll). Je größer diese Zahl ist, umso besser sind Ihre Farbkopien und Ausdrucke. Doch Achtung, bevor Sie nun mit dem absoluten Super-High-Tech-Hochleistungs-Farbkopierer liebäugeln, sollten Sie überlegen, wie oft Sie diese Fotoqualität in Ihrem Alltag benötigen. In der Regel bekommt man mit niedrigeren dpi-Zahlen auch sehr gut Ergebnisse.

Denn selbstverständlich behalten Sie auch Ihr Budget im Blick, Farbkopierer sind in der Anschaffung teurer als Schwarz-Weiß-Geräte. Doch es lohnt sich, sich umzusehen und vielleicht über ein gebrauchtes Gerät nachzudenken. Wenden Sie sich deshalb an uns – den Spezialisten für gebrauchte Bürogeräte!

Überlegungen zum Farbkopierer

Farbkopierer kann man inzwischen günstig bekommen. Vor allem dann, wenn man sich ein gebrauchtes Gerät zulegt. Wir haben uns darauf spezialisiert, gebrauchte Bürogeräte zu überholen und zu günstigen Preisen anzubieten. Unsere Farbkopierer sind technisch einwandfrei und unschlagbar günstig. Sie sollten zudem abschätzen, wie viele Kopien Sie ungefähr benötigen. Und Sie sollten auch den Preis des Toners berücksichtigen, den der Farbkopierer benötigt.

Auch beim Farbkopierer: besser gleich zum Fachmann!

Mit all diesen Fragen und Überlegungen wenden Sie am besten an einen Fachmann, melden Sie sich einfach bei unseren Mitarbeitern. Gemeinsam finden wir heraus, welcher Farbkopierer für Ihr Unternehmen der beste ist. Gerne machen wir Ihnen dann ein attraktives Angebot. Aufgrund unserer Erfahrung können wir auch Folgekosten wie Toner gut abschätzen.
Unsere Mitarbeiter tun alles, damit der Kauf des Farbkopierers mit seinen Folgekosten für Sie günstig und überschaubar ist. Und noch ein Wort zum Preis: Wir sagten es bereits, Farbkopierer sind in den letzten Jahren deutlich günstiger geworden. Warum sollte man dann auf einen verzichten?


CMYK und der Farbkopierer

Sagt Ihnen dieses Wort etwas? Diese Abkürzung steht für Cyan (also dem Blauton), Magenta (einem Rotton), Yellow für Gelb und K für Key. Das stammt aus dem Englischen (und aus der Zeit des Offsetdrucks), damit wird die schwarz druckende Platte bezeichnet. Diese drei Farben und das Schwarz sind in jedem Farbkopierer dafür zuständig, dass überhaupt ein farbiges Blatt Papier aus dem Farbkopierer herauskommt.


Was nun: Farbkopierer oder nicht Farbkopierer?

Wenn der Preis stimmt, und davon dürfen Sie bei unseren Geräten ausgehen, empfehlen wir den Farbkopierer. Warum sollten Sie sich die Möglichkeit nehmen, einem Kunden ein „buntes“ Angebot zu machen? Den Entwurf für den neuen Flyer, auf Ihrem Farbkopierer bunt vervielfältigt, können Ihre Mitarbeiter besser beurteilen.
Melden Sie sich bei unseren Mitarbeitern und lassen Sie sich bei der Wahl des richtigen Farbkopierers helfen!

Farbkopierer vom Fachgeschäft

Am besten kaufen Sie Ihren Farbkopierer im Fachgeschäft, bei uns, Best-Kopiersysteme. Wir beraten Sie bedarfsorientiert, haben gute Preise, liefern prompt und beantworten auch nach dem Kauf Ihre Fragen – testen Sie uns und unseren Service!

Die Spezialisten: Best-Kopiersysteme

Wenn Sie sich ein bisschen im Netz umsehen, werden Sie rasch zwei Dinge erkennen. Wir bieten Bürogerate – vom Drucker, Scanner bis hin zum Farbkopierer und mehr – zu fairen Preisen an (dazu später mehr). Und unsere Kunden (Referenzen) schätzen unseren Service und unsere Beratung, die sich wirklich an ihren Bedürfnissen orientiert.

Wenn Sie möchten, können Sie uns mitteilen, welche Druck- und Kopiervorgänge in Ihrem Unternehmen anfallen und was Sie von Ihrem zukünftigen Farbkopierer erwarten. Wir empfehlen Ihnen dann den für Sie passenden Farbkopierer, das entsprechende Multifunktionsgerät oder eben das Bürogerät, das optimal in Ihr Netzwerk, Kopiersystem und Unternehmen passt.

Best-Kopiersysteme: große Auswahl an Farbkopierern

Diese optimale Beratung können wir uns erlauben, weil wir Ihnen nicht ein bestimmtes Gerät oder einen bestimmten Farbkopierer verkaufen müssen. Wir haben ein großes Angebot an Druckern, Kopierern in Schwarz-Weiß oder in Farbe und mehr. Dadurch haben wir genau das Bürogerät für Sie im Sortiment, das Ihnen in Ihrem Büroalltag gute Dienste leisten wird. Für ein anderes Unternehmen kann das ein ganz anderes Gerät sein. Gut, dass wir Ihnen eine solch große Auswahl an Farbkopierern und Co. bieten können.

Preis und Qualität bei Best-Kopiersysteme

Service und Auswahl ist eine Sache – Preis und Qualität eine andere. Für Unternehmen, die nicht über das Riesenbudget verfügen (oder ihr Geld besser in andere Projekte stecken möchten), spielt der Preis durchaus eine Rolle. Und der stimmt bei Best-Kopiersysteme. Egal, ob Sie einen Farbkopierer, einen Laserdrucker oder ein anderes Bürogerät bei uns erwerben.

Der Grund dafür ist, dass wir Ihnen gebrauchte und absolut hochwertige Bürogeräte anbieten. Unsere Farbkopierer (und natürlich alle anderen Geräte auch) sind Rücknahmen aus auslaufenden Leasingverträgen. Sie wissen selbst, wie alt – oder genauer gesagt wie jung – solche Maschinen sind. Unsere Techniker prüfen jeden Farbkopierer, jeden Scanner oder Drucker auf absolute Tauglichkeit, bevor er auf unsere Website kommt. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass sie 1-a-Produkte zu einem 1-a-Preis bekommen. Besser geht es eigentlich nicht, oder?

Ein Farbkopierer und die Umwelt

Hinzu kommt, dass Sie etwas für die Umwelt tun, wenn Sie Ihre Bürogeräte bei uns einkaufen. Wie das, werden Sie nun fragen. Die Antwort ist ganz einfach – elektrische Geräte, die wegen auslaufender Verträge aussortiert werden, landen zumeist auf dem Elektroschrottberg. Das ist verständlich, aber bedauerlich. Denn diese Geräte sind in der Regel technisch einwandfrei. Wir von Best-Kopiersysteme haben uns auf solche Bürogeräte spezialisiert: Schwarz-Weiß- oder Farbkopierer, Faxgerät, Scanner oder alle anderen Geräte aus unserem Angebot. Von unseren Technikern generalüberholt können Farbkopierer und Konsorten noch recht lange gute Dienste verrichten. Ein guter Gedanke, oder? Gut für den Geldbeutel, gut für die Umwelt, gut fürs Gewissen!

Diese Webseite verwendet Cookies, u.A. für Nutzungsstatistiken. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.
OK