Lexikon

4 4 von 4

Scan to Folder

Scan to Folder bedeutet das Scans in einen voreingestellten Ordner auf einem PC oder in Ihrem Netzwerk abgelegt werden können.

 

Scan to FTP

FTP bedeutet File Transfer Protocol und ist ein Netzwerkprotokoll zum übertragen von Daten in einem Netzwerk. Mit Scan to FTP versenden Sie ein, mittels Multifunktionsgerät, eingescanntes Dokument mit dem FTP Protokoll auf einen Ordner in Ihrem Netzwerk.

 

Scan to SMB

SMB bedeutet Server Message Block. SMB ist ein Kommunikationsprotokoll zum übertragen von Daten in einem Microsoft bzw. Unix Netzwerk. Scan to SMB bedeutet das Sie mit einem Multifunktionsgerät Dokumente auf einem freigegebenen Ordner auf Ihrem PC oder in Ihrem Netzwerk ablegen / abspeichern können.

 

Schwarz

Schwarz wird zum drucken oder kopieren von Dokumenten benötigt. Schwarz wird auch für eine Farbkopie benötigt. Bei Farbausdrucken dient Schwarz für den Kontrast bzw. Tiefe. Ein „Leuchtendes“ Schwarz bei Farbdruckern erhalten Sie mit 50% Cyan, 0% Magenta, 0% Gelb und 100% Schwarz. Tiefschwarz bei Farbdruckern erhalten Sie mit 75% Cyan, 35% Magenta, 35% Gelb und 100% Schwarz.

 

Starter / Entwickler

Starter wird auch Entwickler genannt. Der Starter dient als „Trägermaterial“ für den Toner. Genau wie Toner besteht auch der Starter aus Pulver, jedoch mit einem größeren Metallanteil. Der Starter oder Entwickler wird in der Entwicklereinheit benötigt. Durch Reibung des Startes bzw. Entwicklers wird der Toner entgegengesetzt zur Trommel geladen. Durch die gegensätzliche Ladung kann der Toner auf die Trommel „springen“ (entgegengesetzte Ladungen ziehen sich an...).

 

TCP / IP

TCP bedeutet Transport Control Protocol und IP bedeutet Internet Protocol. Die beiden Protokolle TCP und IP „arbeiten“ Hand in Hand und dienen zur Kommunikation zwischen Netzwerkgeräten (PCs, Router, Server usw.). Netzwerkgeräte können andere Geräte nur durch eine eindeutige Zahlenkombination (IP Adresse) erkennen. Beispiel: wwww.best-kopiersysteme.de könnte z.B. die öffentliche IP Adresse 87.106.212.112 haben. TCP/IP wird in öffentlichen Netzwerken (Internet) oder privaten Netzwerken (Firmen bzw. Heimnetzwerk) verwendet.

 

TIF

TIFF bedeutet Tagged Image File Format. Umgangssprachlich wird dies aber TIF (mit einem „F“ genannt). Das TIF Format ist ein Dateiformat zum speichern von Bildern.

 

Toner

Toner ist das Pulver welches beim drucken oder kopieren auf das Papier gebracht wird und dadurch der sichtbare Ausdruck beziehungsweise die Kopie erstellt wir. Die Tonerfarben können entweder Schwarz, Magenta, Gelb oder Cyan sein.

 

Trommel / Trommeleinheit

Lichtempfindliche Trommel wird meist auch Trommel, Drum, Trommeleinheit oder Drum Unit genannt. Die Lichtempfindliche Trommel wird als Zwischenträger von Original zur Kopie benötigt.

 

USB

USB heißt Universal Serial Bus. Mit einem USB Anschluss können Sie Ihren Canon Digitalkopierer per „Plug and Play“ an einem PC Anschließen. Der USB Anschluss von Ihrem PC erkennt sofort welcher Digitalkopierer angeschlossen ist und installiert im Idealfall automatisch die dazugehörigen Treiber auf dem PC.

 

Verbrauchsmaterial

Unter Verbrauchsmaterial versteht man bei Kopiergeräten und Druckern zum Beispiel Toner, Trommeleinheiten, Tinte, Tonerpatrone, Entwickler oder Ähnliches. Verbrauchsmaterialien sind Teile oder Materialien die einem normalen Verbrauch unterliegen.

 

Vergrößern

 

Verkleinern

Die meisten Kopierer verfügen über eine Vergrößerungs- bzw. Verkleinerungsfunktion. Zumeist sind in den Kopiergeräten fest voreingestellte Vergrößerungs- bzw. Verkleinerungsstufen einprogrammiert. Dieses sind zum Beispiel von DIN A4 auf DIN A3 oder DIN A3 auf DIN A4. Jedoch ist es oft auch Möglich manuell in einzelnen Prozent Schritten zu Vergrößern bzw. zu Verkleinern (Stufenlos).

 

Vierfarbdruck

Ein Vierfarbdruck besteht aus den vier Primärfarben Cyan, Magenta, Gelb (Yellow) und Schwarz. Die Vier Primärfarben werden auch CMYK Farben genannt, dies sind die Anfangsbuchstaben der jeweiligen Farben. K Steht für „Key“ und ist eine „Schlüsselfarbe“ da Schwarz einem gedruckten Bild den benötigten Kontrast gibt. Dass aufbringen der vier Primärfarben CMYK in Unterschiedlichen Stärken und Formen auf dem Papier, ermöglicht es nahezu alle Möglichen Farben darzustellen.

 

Vorlageneinzug

Der Vorlageneinzug wird auch RDF, ADF, DADF oder DF genannt. Die Abkürzungen stehen für automatischer Dokumenteneinzug oder automatischer Dokumenteneinzug mit Wendeeinheit.

 

Vorlagenglas

Auf dem Vorlagenglas werden die zu kopierenden Originale abgelegt um daraus Kopien zu erstellen.

 

Zoom

Zoom ist eine Kopierfunktion die es dem Anwender ermöglicht die Kopie stufenlos zu vergrößern oder zu verkleinern. Die Zoomgrößen können je nach Kopierer Modell von 25% bis zu 400% und mehr reichen.

 
4 4 von 4
Diese Webseite verwendet Cookies, u.A. für Nutzungsstatistiken. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.
OK