Benutzerdefinierte Druckformate in Canon Druckertreiber erstellen.


Benutzerdefinierte Formate im Canon Druckertreiber erstellen unter Windows XP und 2000

Um für die Canon Druckertreiber, die unter Windows 2000 oder XP verwendet werden,
eine Benutzerdefinierte Druckvorlage zu erstellen müssen Sie wie folgt vorgehen.
Gehen Sie unten auf der Taskleiste auf das Windows Startsymbol,
wählen dann Einstellungen und gehen auf Drucker und Faxgeräte.
Klicken Sie in dem neuen Fenster oben in der Menüleiste auf Datei und wählen Servereigenschaften aus.
In dem folgenden Fenster setzen Sie einen Hacken bei „neues Formular erstellen.
Ändern Sie ein bestehendes Formular.
Geben Sie jetzt Ihre gewünschte Papiergröße ein (Breite und Höhe) und definieren die Seitenränder.
Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit „Übernehmen“ und „OK“.
Im Canon Druckertreiber steht Ihnen jetzt das geänderte Formular zur Verfügung.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Diese Webseite verwendet Cookies, u.A. für Nutzungsstatistiken. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.
OK