Druckprobleme mit Canon Post Script Treiber aus Excel Tabellen


Druckprobleme Excel mit Canon Post Script Druckertreiber – Standard Schriftart unter Excel ändern

Es kann vorkommen das beim drucken von Excel Tabellen mit dem Canon Post Script Treiber Fehler auftreten.
Dieses Symptom tritt zumeist bei „älteren“ Excel Versionen auf.
Die Zeichen in den Excel Tabellen sind meist nach oben verschoben oder versetzt und werden am oberen Rand abgeschnitten.
Dieser „Fehler“ tritt auch schon in der Druck- Vorschau auf.
In den „älteren“ Excel Versionen ist die Standard Schriftart auf „Courier“ eingestellt.
Die Schriftart „Courier“ ist auch die Standardschriftart in den Canon Druckertreibern mit Post Script Emulation.
Und hier liegt der „Fehler“ begraben.
Um mit den Canon PS Druckertreiber ordnungsgemäß Tabellen aus Excel drucken zu können wechseln Sie einfach die Standard Schriftart in Excel.
Gehen Sie folgendermaßen vor.
Unter Excel auf den Reiter „Format“ dann auf „Formatvorlage“ und auf „Ändern“.
Jetzt können Sie sich eine Schriftart auswählen (Es sollte natürlich nicht Courier sein).
Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit „OK“.
Sie können aber auch unter Excel auf den Reiter „Extras“ dann auf „Optionen“ dann auf „Allgemein“ und „Standardschriftart“ gehen.
Hier können Sie genauso eine Schriftart auswählen.
Ihre Eingaben bestätigen Sie auch auf diesem Weg mit „OK“.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Diese Webseite verwendet Cookies, u.A. für Nutzungsstatistiken. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.
OK