Netzwerdrucker unter Win XP einrichten und konfigurieren



Wie richtet man einen Netzwerkdrucker unter Win XP ein?

1.) Man vergibt dem Drucker oder Kopierer eine passende IP Nummer (Beispiel: 192.168.1.1 – DHCP Server oder Router. Drucker 192.168.1.10). Sie können überprüfen in welchem Netz Sie sich befinden in dem Sie auf auf Start -> Ausführen -> cmd gehen. In dem nächsten Fenster geben Sie ipconfig –all ein. Die 3 linken Zahlen bei z.B. „IP Adresse“ oder „DHCP-Server“ oder „Standartgateway“ ist Ihr „Netzwerk“. Die Zahl ganz rechts darf nur einmal in Ihrem Netzwerk vorkommen. Die IP Nummer für den Drucker oder Digitalkopierer stellt man zumeist über einen Internet Explorer oder eine Installation CD des Drucker Herstellers ein. Ist erst einmal eine IP Nummer für den Drucker vergeben können meist weiterführende Einstellungen über den Webbrowser eingegeben. Weiter können Sie so auch die Tonerstände des Gerätes abfragen. Hierzu geben Sie einfach die IP Nummer des Druckers in den Browser ein.


2.) Jetzt sollte Ihr Drucker oder Digitalkopierer auch über den „Ping“ Befehl erreichbar sein. Hierzu gehen Sie an einem Win XP Rechner auf Start -> Ausführen -> cmd eingeben. In dem nächsten Fenster geben Sie ping 192.168.1.10 (Die IP Nummer des Druckers, in unserem Beispiel 192.168.1.10) ein. Jetzt sollten Sie 3x Antwort von 192.168.1.10 bekommen.


3.) Jetzt gehen Sie unter Start -> Einstellungen -> Drucker und Faxgeräte auf Drucker hinzufügen. Bei dem „Willkommensfenster“ drücken Sie auf weiter dann gehen Sie im nächsten Fenster auf „Lokaler Drucker, der an den PC angeschlossen ist“ und weiter. Als nächstes wird Ihr System suchen und sagen das es keinen Drucker gefunden hat, dies bestätigen Sie auch mit weiter. In dem nächsten Fenster gehen Sie auf „Einen neuen Anschluss erstellen“ und auf der rechten Site im Drop Down Menü wählen Sie „Standard TCP/IP Port“ aus und bestätigen wieder mit weiter.


4.) Jetzt sollte ein neuer Assistent geöffnet werden in dem Sie die IP Nummer des A3 S/W Kopierer/Drucker eingeben können. Das Willkommensfenster können Sie mit weiter bestätigen. Im zweiten Fenster geben Sie unter „Druckername oder –IP-Adresse“ die IP Nummer des Druckers ein (in unserem Beispiel die 192.168.1.10). Jetzt sollte in der oberen Zeile 192.168.1.10 und in der unteren Zeile IP_192.168.1.10 stehen. Wenn ja bestätigen Sie mit weiter. Im nächsten Fenster sollte Standard Generic Network Card angehakt sein, bestätigen Sie auch hier mit weiter. Im nächsten Fenster sehen Sie die Zusammenfassung die dann mit fertigstellen bestätigen können.


5.) Jetzt wird wieder der Druckerassistent angezeigt. Hier finden Sie entweder Ihren Drucker oder Digitalkopierer oder Sie müssen sich die Treiber von einer CD oder anderem Pfad installieren. Auch hier mit weiter bestätigen. Im nächsten Fenster können Sie dem Drucker / Kopierer noch einen geigneten Namen vergeben oder Sie behalten den Vorgeschlagenen. Weiter können Sie noch auswählen ob dieser Drucker / Kopierer Ihr Standard Drucker / Digitalkopierer sein soll. Bestätigen Sie auch diese Seite mit weiter. Im nächsten Fenster können Sie anklicken ob eine Testseite von dem neuen Drucker / Digitalkopierer gedruckt werden soll oder nicht. Klicken Sie auf weiter und fertigstellen. Die Treiber werden installiert und wenn angegeben eine Testseite an den Drucker / Digitalkopierer gesendet.

Wenn Sie einen Kopierer, Digitalkopierer oder A3 Farb- Kopierer/Drucker benötigen, Sie aber noch nicht genau wissen welchen gehen Sie doch zu unserem Online Canon Kopierer Produktberater. Wir beraten Sie aber auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 06033 9261845.


 

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Diese Webseite verwendet Cookies, u.A. für Nutzungsstatistiken. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.
OK